Sancta Lucia – Lucia 2008

Die nunmehr schon traditionelle Reihe unserer alljährlichen Luzienkonzerte wurde am 1. Adventssonntag, dem 30.11.2008 um 17.00h in der Pfarrkirche Hl. Familie in Oberlar eröffnet.

Im Rahmen dieses Konzertes erklangen die folgenden Werke:

Französische Choralweise aus dem 15. Jahrhundert, Arr. Jan-Åke Hillerud

Veni, veni, Emmanuel

Felix Mendelssohn-Bartholdy

Hebe Deine Augen auf zu den Bergen

Johann Sebastian Bach

Wachet auf, ruft uns die Stimme

Choralvorspiel für Orgel aus den „Sechs Chorälen nach verschiedener Art“ („Schübler-Choräle“) BWV 645

Deutsche Adventslieder

O Heiland, reiß den Himmel auf

Macht hoch die Tür

Christian Dusza

Open up wide

Schwedische Choralweise aus Dalarna, arr. Marcus Dahm

Bereden väg för herran

Schwedische Luzienlieder, arr. Marcus Dahm

Strålande helgonfé
Sancta Lucia

Harold De Cou

Gabriel was an Angel

Deutsche Adventslieder

Es kommt ein Schiff geladen
Maria durch ein Dornwald ging

Johannes Eccard

Übers Gebirg Maria geht

Harold DeCou

Talk about a Child

John Rutter

Das Lied des Hirten (Auf dem Weg nach Bethlehem)
A gaelic blessing

Carl  Nielsen

Förunderligt at sige

Schwedische Weihnchtsslieder, arr. Marcus Dahm

Härlig är jorden
Jul, jul, strålande jul
Nu tändas tusen juleljus

Es sangen die Lucia-Projektchöre des Jahres 2008, das Ensemble Nova Cantica unter der Leitung von Seelsorgebereichsmusiker Kantor Marcus Dahm, der Chor der evangelischen Friedenskirchengemeinde unter der Leitung von Anna Ikramova sowie die Camerata Vocale unter Leitung von Waltraut Hentsch.