Licht ! – Lucia 2009

Am So., dem 04.12.2009 um 19.00h fand in der Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt in Spich das alljährliche Luzienkonzert des Ensemble Nova Cantica statt.

Im Rahmen dieses Konzertes kamen die folgenden Werke zur Aufführung:

Georg Friedrich Händel

Concerto für Orgel & Orchester F-Dur op. 4 Nr. 4

• Allegro
• Andante
• Organo ad libitum
• Allegro

Schwedische Volkslieder, arr. Marcus Dahm

Strålande helgonfé
Sancta Lucia

Georg Friedrich Händel

As with rosy steps the morn

Arie aus dem Oratorium „Theodora“

Comfort ye / Ev’ry valley

Rezitativ und Arie aus dem Oratorium „Der Messias“

For behold, darkness shall cover the Earth

Arioso aus dem Oratorium „Der Messias“

Schwedische Volkslieder, arr. Marcus Dahm

Bereden väg för herran
Bethlehems stjärna
Jul, jul, strålande jul

Bretonisches Volkslied, arr. Marcus Dahm

Stirenn er mor

Georg Friedrich Händel

Eternal Source of Light Divine

Schwedisches Volkslied, arr. Marcus Dahm

Nu tändas tusen juleljus

John Rutter

Candlelight Carol

Georg Friedrich Händel

And the Glory, the Glory of the Lord

 

Die einzelnen Programmpunkte wurden außerdem von meisterlichen Orgelimprovisationen des Solisten des Händel’schen Orgelkonzertes, Kantor Ulrich Peters, verbunden. Neben ihm und dem Ensemble Nova Cantica wirkten an diesem Konzert Elisabeth Rölker, Flöte, Simone Klein, Oboe, Jörg Sichermann, Altus, Vera Ilieva, Sopran, das Kammerorchester der Pfarreiengemeinschaft sowie die Lucia-Projektchöre des Jahres 2009 mit. Das Konzert wurde anläßlich des Neujahrstreffens der Kirchenmusiker der Region Westeifel im Bistum Trier im Januar des darauffolgenden Jahres in der Stiftskirche Kyllburg mit großem Erfolg wiederholt. Die Gesangssoli wurden hier von Anja Kamprolf, Sopran und Urs Wörner, Tenor übernommen, die im Dezember kurzfristig erkrankt und deren Partien daher von Vera Ilieva ausgeführt worden waren.