Troisdorf BAROCK 2011

Das von Kantor Michael Veltman und der evangelischen Kreiskantorin Brigitte Rauscher gegründete Festival TroisdorfBAROCK, ein Festival barocker Kammermusik, fand im Jahr 2011 bereits zum vierten Mal statt.

jmleclair rembrandt_verleugnung-petri Das diesjährige Festival, das am Wochenende vom 20. bis zum 22. Mai 2011 stattfand, stand unter dem Titel „French Connection“ – ein deutsch-amerikanisches Festival französischer Barockmusik und wurde, wie auch in den Vorjahren, als ökumenisches Projekt der evangelischen Johanneskirche sowie der katholischen Pfarreiengemeinschaft Troisdorf veranstaltet.

Am Freitag, dem 20.5.2011 um 20.00h erklingt in der Johanneskirche in Troisdorf virtuose Violinmusik des berühmten französischen Barockkomponisten Jean-Marie Leclair.

Am Samstag, dem 21.5.2011 um 20.00h kommt in der Pfarrkirche St. Hippolytus in Troisdorf das Oratorium „Le Reniement de St. Pierre“ (Die Verleugnung des Heiligen Petrus) von Marc-Antoine Charpentier zur Aufführung.

ma_charpentier ln_clerambault Den Abschluß bilden Solokantaten von Louis-Nicolas Clérambault am Sonntag, dem 22.5.2011 um 20.00h in der Pfarrkirche St. Georg in Altenrath.

An diesen Konzerten wirkten die folgenden Musiker mit:

Nicole Ferrein, Sopran

Gesa Kordes, Barockvioline (Tuscaloosa, Alabama)

Christiane Veltman, Barockvioline/Barockviola

Don Fader, Blockflöte (Tuscaloosa, Alabama)

Capella Vocale an St. Hippolytus

Kantorin Brigitte Rauscher & Kantor Michael Veltman